StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Team
Neueste Themen
» Aurora Orsten - Ein ganz anderer Wolf
Do 21 Mai 2015 - 8:57 von Aurora Orsten

» Katerine Pierce/Petrova
Mi 13 Aug 2014 - 19:57 von Katerine Petrova

» Volterra-Die Eingangshalle
Mi 13 Aug 2014 - 19:23 von Katerine Petrova

» Laberecke
So 27 Jul 2014 - 15:50 von Polja Jakowlew

» Ich habe eine Frage an euch
So 27 Jul 2014 - 15:50 von Polja Jakowlew

» Ich habe eine Frage an euch
Do 24 Jul 2014 - 13:21 von Azusa Hyonima

» Alexander Lucanos FERTIG
Sa 5 Jul 2014 - 23:19 von Alexander Lucanos

» Sanjana Kumar (nicht fertig)
Fr 30 Mai 2014 - 22:13 von Sanjana Kumar

» Entweder, oder?
Sa 15 März 2014 - 11:01 von Aro

» Steckbrief Caius (fertig)
Sa 8 Feb 2014 - 16:55 von Caius Volturi

» ~*~Polja´s Setfabrik~*~
Mi 17 Jul 2013 - 10:20 von Polja Jakowlew

» Emily Twist (nicht vertig)
Fr 12 Jul 2013 - 22:45 von Fiona Woods

» Katniss Mellark (nicht fertig)
Di 2 Jul 2013 - 12:53 von Katniss Mellark

» Fiona Lilly Woods - FERTIG - Steckbrief/Bewerbung :)
Mo 1 Jul 2013 - 17:43 von Jane Volturi

» Jean malt
Mo 17 Jun 2013 - 17:14 von Polja Jakowlew


Teilen | 
 

 Lilah Hunter Steckbrief/Bewerbung

Nach unten 
AutorNachricht
Fiona Woods

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Ort : Forks
Status : Vampir
Partner : -
Gabe : Manipulation (mit Wörtern)

BeitragThema: Lilah Hunter Steckbrief/Bewerbung   So 9 Jun 2013 - 22:18








Vorname:
Lilah

Name:
Hunter

Spitzname:
-

Geschlecht:
weiblich

Alter:
17

Wirkliches Alter:
132

Wesen:
Vampir

Gesinnung:
gut

Wohnort:
Seattle



Aussehen:
Lilah hat schokoladenbraune bis schwarze Haare, die sie mit hellbraunen Strähnchen aufpeppt und interessanter wirken lässt. Als sie noch sterblich war, hatte sie nussbraune Augen, doch seitdem sie ein Vampir ist, hat sie karamellfarbene Augen, da sie sich ausschließlich von Tierblut ernährt, deshalb braucht sie auch keine Kontaktlinsen. Lilah hat eine ovale Kopfform, die von ihren prächtigen, welligen Haaren, die ihr bis zur Brust gehen, umgeben wird. Sie hat volle, aber etwas kleinere Lippen, die perfekt in ihrem Gesicht sitzen.
In ihrem Kleiderschrank befinden sich überwiegend moderne und doch bequeme Kleidung, die trotz Bequemlichkeit super an ihr aussehen. Kleider trägt sie nur im Notfall und hohe Schuhe so gut wie nie. Ihr reichen ein paar Sneaker, die Lässigkeit ausstrahlen und nicht zu auffällig sind. Ihre perfekte Haut, die erstaunlicher Weise etwas dunkler ist als bei den anderen Vampiren, aber trotzdem recht hell sind, besitzt so gut wie keine Unebenheiten und ist eiskalt, wie es bei einem Vampir selbstverständlich ist.
Außerdem legt sie sehr viel wert auf Accessoires wie zum Beispiel Ketten. Sie trägt oft brillant geformte und silberne Halsketten, die ihr bis zum Bauch fallen und sie einzigartig dar stehen lassen. Sie ist ungefähr 1.74 cm groß, was sie gegenüber den meisten anderen klein aussehen lässt, aber sie ist dennoch sehr gefährlich.
Schminke trägt sie nie und das ist auch nicht nötig, denn sie sieht auch so wunderschön und perfekt aus.

Charakter:
Lilah ist wohl der ehrlichste und treuste Vampir überhaupt, denn sie hasst Lügen wie die Pest und kann den nicht leiden, der lügt und untreu ist. Sie ist sehr gerecht und ist mit wenig zufrieden, da sie auch an andere denkt und jedem helfen will. Außerdem ist sie sehr höflich und somit, bei fast jedem beliebt. Manche Menschen finden sie altmodisch und das ist sie wohl auch, doch sie weiß wer sie ist und ist zufrieden mit ihrem Lebensstil als Vampir.
Aber wenn sie damals entscheiden durfte, ob sie ein Mensch blieb oder ein Vampir wurde, würde sie ein Mensch bleiben wollen, da sie schon immer Kinder haben wollte und weil sie ihre Familie behalten wollte. Trotzdem ist sie ihrem Verwandler nicht böse, weil dieser es aus Liebe tat.
Deshalb ist sie auch von Grund aus gut, da sie, wenn sie schon ein Vampir ist, eine gute Vampirin sein will. Sie hat nichts gegen Werwölfe, ist aber auch nicht gut befreundet mit ihnen. Obwohl sie ein ruhiger Vampir ist, kann sie auch mal launisch werden und ausrasten. Sie besitzt auch eine Gabe und zwar weiß sie ob jemand lügt oder die Wahrheit spricht.


Stärken:
- Beherrschung
- Schnelligkeit
- Höflichkeit
- Stärke
- Flüchten
- Treue
- Vergebung
- Durchschauen

Schwächen:
- Lügen
- Durchschaubar
- Teure Autos
- Mode
- Liebe

Vorlieben:
- Musik (Geige spielen)
- Spazieren
- Vertrauen haben können
- Lieben
- Reisen

Abneigungen:
- Lügen
- Untreue
- Menschenblut
- Volturi
- Verrat



Mutter:

Patricia Hunter ist die Vampirmutter von Lilah und trinkt wie der Rest der Familie Hunter nur Tierblut. Sie ist sehr freundlich und hilft Lilah bei Problemen. Sie ist die beste Freundin von Lilah und versteht sie wie kein Anderer. Sie besitzt keine Gabe.

Vater:

Theodore Hunter ist der Vampirvater von Lilah und der Gefährte und Ehemann von Patricia Hunter. Er ist sozusagen der Chef der Hunters. Er mischt sich oft unter die Menschen, weil er als Arzt arbeitet. Seine Gabe ist ihm sehr nützlich, weil er fast alle Wunden heilen kann.

Geschwister/Gefährte:
Gefährte:

Taylor Hunter ist der Gefährte von Lilah, wird aber gegenüber den Menschen als Bruder und Verlobter dargestellt. Er verwandelte Lilah, weil er sie schon lange beobachtet hatte und dachte dass sie ertrank, obwohl sie sich nur fließen gelassen hatte. Es tat ihm Leid, doch jetzt sind die Beiden verlobt. Er besitzt die Gabe Elektroschocks zu verteilen. Er muss die Person nicht mal berühren.

Sonstige Verwandte:
Die Cullens sind Verwandte, die die Hunters manchmal besuchen. Lilah hat auch noch Verwandte aus Spanien oder Asien.

Lebenslauf:
Lilah Gomez lebte in Südspanien mit ihrem größeren Bruder Francesco Gomez, weil ihre Eltern schon früh an einer Krankheit starben. Ihr Bruder war 24 Jahre und sie war 17, als Lilah nach Sonnenuntergang ans Meer ging. Es wurde plötzlich ziemlich dunkel, aber Lilah liebte es nachts schwimmen zu gehen. Sie liebte es generell zu schwimmen, obwohl ihr Bruder ihr das oft verbot, weil er Angst hatte, ihr könnte etwas zu stößen. Francesco widmete fast sein ganzes Leben um seine Schwester aufzuziehen und zu beschützen, da ihre Eltern starben, als Lilah 14 war. Francesco ging an dem Abend arbeiten und Lilah schlich sich aus dem Haus, um wie früher, sich dem Wasser zu überlassen. Sie liebte es sich einfach auf dem Wasser treiben zu lassen und als sie dies an jenem Abend tat, kam Taylor aus dem Wasser und zog sie in das Wasser. Sie wirbelte herum, doch er hatte sie schon gebissen. Es tat ihm so Leid, dass er sie verwandelt hatte, doch es war zu spät. Nachdem sie Spanien durchforsteten und dann nach Asien gingen um Artgenossen zu finden, fanden sie viele Freunde, doch wollten sich ihnen nicht anschließen. Sie beschlossen nach Amerika zu gehen und taten dies auch. Nachdem sie sich von Missisippi nach Forks durchgearbeitet haben, fanden sie in Seattle ein Ehepaar mit denen sie sich anfreundeten - Theodore und Patricia Hunter. Beide hießen noch so wie sie als Mensch hießen, schlossen sich den Hunters aber an und änderten ihren Namen zu Hunter. Lilah nur einmal einen Menschen gebissen und das war in Spanien, als sie noch eine Neugeborene war. Seitdem schwor sie sich, das nie wieder zu tun.






Taylor hielt mich an der Hand, als wir durch die wenigen Wälder von Spanien streiften. Wir waren durstig, aber ich war durstiger, stärker und schneller, da ich eine Neugeborene war. Ich roch einen unwiderstehlichen Duft, zumindest ich, und rannte so schnell wie ich konnte, damit mich Taylor nicht aufholen konnte um mich abzuhalten einen Menschen zu beißen, doch ich war so unkontrolliert und durstig, dass ich unvernünftig handelte. Taylor konnte mich nicht zurückhalten und gab mir einen Elektroschock. Ich zuckte zusammen und verlangsamte zwanghaft, doch dann rannte ich wieder schnell los. Er war direkt hinter mir und hielt mich am Arm fest, doch ich wirbelte herum, sodass ich seinem Griff entkam und schneller rannte.
"Lilah. Sei vernünftig. Du wolltest doch nie einen Menschen töten. Wir wollten doch nur Tierblut trinken!", rief er verzweifelt. Ich schnaubte wütend und er gab mir wieder einen Schock, doch diesmal etwas stärker und länger. Diesmal stoppte ich und er stellte sich vor mich. Ich schaute ihn verärgert an und nahm ihn jetzt in meinen Griff. Er dachte ich würde ihn umarmen, doch ich schleuderte ihn so weit nach hinten weg, sodass er mich nicht mehr schocken konnte, denn er konnte jemanden nur schocken, der maximal 10 Meter entfernt war. Ich rannte los und ich sah ihn schon. Es war ein Wanderer, der gerade Rast an einem Baum machte. Er roch deliziös und ich konnte mich einfach nicht halten. Ich sprang auf ihn zu und biss ihn in den Nacken. Er schrie und ich trank nun sein reizendes Blut und saugte ihn leer. Dann stand ich auf und hatte schreckliche Schuldgefühle. Ich wollte doch keine Menschen töten und erst recht kein Menschenblut trinken. Ich hatte mich und Taylor zu tiefst enttäuscht und seufzte verzweifelnd. Ich setzte mich auf den Boden und stemmte meinen Kopf auf meine Hände. Dann kam Taylor und gab mir einen tröstlichen Kuss.
"Tut mir Leid.", nuschelte ich wie ein kleines Kind, das seinen Vater enttäuscht hatte und er half mir hoch.





Alter:
15

Regeln gelesen?
Ja

Charakterweitergabe:
Nein

Avatarweitergabe:
Darf dein Avatar nach verlassen des Forums weitergegeben werden?
Nein

Steckbriefweitergabe:
Ja

Avatarperson:
Vanessa Hudgens

Zweitrollen:
Ja, und zwar Fiona Lilly Woods.



[b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Lilah Hunter Steckbrief/Bewerbung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erin Hunter - Erweiterung
» Wie mach ich eine Bewerbung
» Were-Hunter Rat
» Erin Hunter - ein Pseudonym!
» [Ankündigung + Bewerbung]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Bewerbungen-
Gehe zu: